Die Streifenabdichtungssysteme sind in variablen Längen und Breiten verfügbar. Wir verwenden Sie daher zur Abdichtung von Bauteilfugen, Ichsen (Kehlen) in Nassräumen, bei Rissen in Kellern gegen drückendes Wasser sowie zur Abdichtung von Einbauteilen (z.B. Abläufe, Rohre, Speier) im Innen- und Außenbereich. Weiters verwenden wir HEX Dichtbänder bei der Abdichtung von Behältern und Schwimmbädern.                                                                                  

Sie zeichnen sich durch gute Haftfähigkeit aus – auf Beton, Estrich, Fliesen, Zementputz und Gipskarton genauso wie auf Metallen und Kunstoffen (ausgenommen u.a. PE und PP). Außderdem verfügen sie über hohe Elastizität und thermische Stabilität: Spezielle Ausführungen ermöglichen auch die Abdichtungen von Bereichen, die später mit Gussasphalt (+ 260 °C) belegt werden.

Bei der Montage der HEX Dichtbänder passen wir den verwendeten Spezialkleber genau den Anforderungen und der Untergrundbeschaffenheit an. Durch ihre hohe Flexibilität setzen wir HEX Dichtbänder in nahezu allen ABC Leistungsgebieten ein, regelmäßig kombinieren wir sie dabei mit unseren Bodensystemen.

Für Fragen und Beratung steht Ihnen unser Team gerne zur Verfügung!